Typisch ste Konfigurationen von Demister Pad in Separator gefäßen

Bei der Entscheidung über die Konfiguration von Gefäß interna müssen mehrere Faktoren berücksicht igt werden. Der erste Schritt besteht darin, die benötigte Querschnitts fläche zu bestimmen. Dann wird eine alternative Geometrie und Form ausgewählt, die sowohl für den Gefäß-als auch für den Pflanzen standort geeignet ist. Bild 1 zeigt die typisch sten, aber keineswegs vollständigen Konfigurationen. Demister-Pads können praktisch jede Größe oder Form haben, um allen Faktoren gerecht zu werden.

Vereinfachte Ansichten typischer Demister-Pad-Konfigurationen in Separator gefäßen

The picture shows the specific position of demister pad in horizontal and vertical vessels.

Bild 1

The picture shows the relations between the demister pad performance and its cross-sectional area.

Bild 2

Die Leistung des Demister-Pads hängt von einer gleichmäßigen Geschwindigkeit verteilung über die Querschnitts fläche ab. Darstellungen für bestimmte Fälle sind in Bild 2 dargestellt. Kleine Geschwindigkeit unterschiede sind akzeptabel, sollten jedoch in der Entwurfs phase minimiert werden. Andernfalls können einige Bereiche des Demister-Pads einer starken Belastung ausgesetzt sein, was zu einer Wieder entrainung führt, während andere Regionen nicht verwendet werden.

Im Allgemeinen befindet sich das Demister-Pad stroma ufwärts der Auslass düse mit unzureichendem Ausrück raum. Dampf neigt dazu, durch das Pad im Bereichs schrank zur Auslass düse zu kanalisieren, und Randbereiche des Pads bleiben ungenutzt. Um dies zu korrigieren, wenden unsere Ingenieure einen integralen Strömungs verteiler an, der mit Bereichen der stroma bwärtigen Seite des Pads verschweißt ist. Diese Technik ermöglicht es dem Ingenieur, den Druckabfall durch Bereiche des Pads, die wahr schein lich unter Kanal isierung leiden, selektiv zu erhöhen, und ist kosten günstig.

A packed tower and we can see the column internals, demister pads and random/structured packing clearly.